Tatort - Bittere Trauben | Presse

Pressemitteilung des Saarländischen Rundfunks vom 04.09.2088

04.09.2008 Drehbeginn für einen neuen Tatort des Saarländischen Rundfunks am Dienstag, 9. September.
Arbeitstitel: „Bittere Trauben"

Kurz vor der Ausstrahlung des SR-Tatorts „Das schwarze Grab" am Sonntag, 14. September um 20.15 Uhr in Das Erste beginnen am Dienstag, 9. September an Weinbaumotiven an der Obermosel und der Saar schon die Dreharbeiten für einen weiteren SR-Tatort, Arbeitstitel „Bittere Trauben", Ausstrahlung 2009.

Gerhard Nieser wird in einem Haus am Stadtrand von Saarbrücken ermordet aufgefunden. Er war Weinkontrolleur des saarländischen Instituts für Lebensmitteluntersuchungen. So ein Mann hat viel Verantwortung - und Macht. Winzer zittern vor ihm, Weinhandlungen fürchten seinen Besuch. Die letzte Prüfung war an Niesers Todestag, bei Winzern im saarländischen Bernheim, einer kleinen Gemeinde nahe der französisch-luxemburgischen Grenze. Für das SR-Tatort-Duo Kappl und Deininger liegt der Verdacht nahe, dass der Mord mit dem Weinbau in Verbindung steht. Die Weinbauern Richard Altpeter und Alwin Eckes rücken ins Visier der Ermittler. Wollte einer der beiden mit allen Mitteln vertuschen, daß sein Wein gepanscht ist? Doch auch das Ehepaar Jean-Paul und Isabel Weickert, das in der Landeshauptstadt eine Weinhandlung betreibt, weckt den Argwohn der Kommissare. Ihnen entgeht nicht die Feindschaft zwischen Richard Altpeter und der aus Bernheim stammenden Isabel Weickert, ein Hass, der schon länger zu schwelen scheint. 
Das Saarbrücker Tatort-Team tritt zur Lösung seines vierten Falles an: Maximilian Brückner als Kriminalhauptkommissar Franz Kappl, Gregor Weber als Kriminalhauptkommissar Stefan Deininger, Alice Hoffmann als Sekretärin Gerda Braun, Hartmut Volle als Horst Jordan, Chef der Spurensicherung, und Lale Yavas als Gerichtsmedizinerin Dr. Rhea Singh. Ein Wiedersehen besonderer Art im SR-Tatort gibt es mit Konstantin Wecker. Er rückt ins ältere Charakterfach auf als Darsteller von Ludwig Kappl , dem Vater des jungen Kommissars aus Bayern. In den Episodenrollen sind u. a. Thomas Sarbacher, Katharina Müller-Elmau, Marco Lorenzini, Timo Dierkes, Patricia Moresco, Martin Wißner, Johannes Silberschneider, Fritz Roth und - als Weinkönigin Ariane - Lisa Maria Potthoff zu sehen. 
Das Buch schrieb Andreas Pflüger, Regie führt der Finne Hannu Salonen, mehrfach preisgekrönter Tatort- und Polizeiruf-Regisseur. Für die Kamera ist Andreas Doub verantwortlich. Das Szenenbild besorgt ein weiteres Mal Andreas Schmid. 
Der Tatort wird produziert von der ProSaar Medienproduktion GmbH im Auftrag des Saarländischen Rundfunks und der Degeto. Gedreht wird vom 9. September bis 12. Oktober 2008. Als Sendetermin ist Sonntag, der 26. April 2009 um 20.15 Uhr im Ersten vorgesehen.