Kleine Helden

Kleine Helden Lena und Basti bei der Jugendfeuerwehr SR Benedikt Dresen min

„Kleine Helden“ ist die Geschichte der beiden Freunde Lena und Basti, die gerne echte Action-Helden sein möchten. Lena und Basti sind unzertrennlich und spielen am liebsten Feuerwehreinsatz in einem alten Auto auf dem Gartengrundstück von Lenas Familie. Als Lena herausfindet, dass die örtliche Jugendfeuerwehr Nachwuchs sucht, sehen die zwei Freunde ihre große Chance. Doch die ersten Übungen sind schwieriger als gedacht und Lena und Bastis Freundschaft wird auf eine harte Probe gestellt: Basti spritzt Lena mit dem schweren Wasserschlauch unter lautem Gelächter der anderen Kinder nass, sie blamiert ihn vor den anderen Kindern, denn er hat Angst vor Feuer. Eigentlich tut es Lena auch schon sofort leid, denn das war sehr ungerecht von ihr – aber jetzt muss sie erst mal den Ball ihrer neuen Freunde Hannah und Lars aus dem Baum am Grundstück retten. Dabei hat sie doch Höhenangst! Mutig schafft sie es nach oben, aber plötzlich rutscht die Leiter unter ihren Füßen weg und Lena ist auf dem Baum gefangen – niemand hört ihre Hilferufe!  Da erinnert sie sich an ihr Walkie Talkie, mit dem sie Tag und Nacht mit Basti in Kontakt steht. In letzter Minute kommt Basti und rettet Lena. Er ist eben doch ein guter Feuerwehrmann. Wieder bei der Feuerwehr kommt Lena Basti bei der neuen Übung zur Hilfe. Gemeinsam mit dem ganzen Team der Jugendfeuerwehr meistern sie die Aufgabe - denn eines haben sie jetzt gelernt: Zusammen ist man stärker als allein!

Erstausstrahlung: 19.08.2018 im KiKA
Premiere: Filmfestival Max Ophüls Preis 2018

Eine Produktion der ProSaar Medienproduktion im Auftrag des Saarländischen Rundfunks 2017.

Der 15-minütige Kurzfilm entstand im Rahmen des jährlichen EBU-Kinderfilmaustausches mit Teilnehmern aus Europa, Asien und Afrika. Federführend innerhalb der ARD ist der Saarländische Rundfunk.

© Fotos: SR/ Benedikt Dresen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.